Bootsmarkt Special

MARSTROM CLASSIC TORNADO

Baujahr: 1991
Preis: € 6.500,-

2 Vorbesitzer, laut 2. Vorbesitzer 8 Jahre nicht gesegelt statisch Top. Ein paar kleine Dellen und Kratzer in den Rümpfen vom Vorbesitzer. Trampolin mit U Haken - keine L Haken.

Rigg:

Wie ein normaler Classic Tornado im Haus-Revier segelbar ab Bft. 6 dann ohne zu reffen "wie üblich" seeeeehhhr sportlich. Deutlich mehr vertragen das echte Rollreff und 4 fach-reffbares Groß (Raudaschl Segel). Das ist dann, bei deutlich mehr Wind immer noch stressfrei und perfekt im Trim mit kaum Ruderdruck. Unser max. Wind zwischen den Inseln war 32 knt.
Mit viel "Butter" waren mit voller Reisekonfiguration und zus. 150 kg Ausrüstung 14 knt Schnitt gut möglich.
Ebenfalls dabei ein blauer "Gran" Gennaker. Kästner Trampolin im August 2014 neu. Seit 2014 hängt Boot und Rigg hoch und trocken unter Dach. Sind auf einen "Blei-Transporter" umgestiegen

(zum Vergrößern anklicken)

Anfragen per Mail an  Manfred Leixner oder +43 (0)664 4232932

REISEKONFIGURATION

Mit den 8 original Schrauben der Marstrom Beams wird ein Geräteträger auf den Tornado aufgesetzt dazu, waren und oder sind keine Eingriffe am Originalboot nötig. Auf dem Geräteträger gelagert sind BB und STB je eine Schienenführungen für 3 wasserdichte (IP65) Zarges Kisten zu je 60 Liter, also 360 Liter wasserdichter Stauraum. Bei Bedarf können diese Alukisten² in 1 Min. nach vorne abgezogen werden. Die zwei Träger vor dem Mast tragen bei Bedarf einen kleinen Außenborder³ und bilden die Achse für das "Fahrwerk".
²³ nicht im Angebot enthalten, ebenso der Anker.

(zum Vergrößern anklicken)

BEI BEDARF INTEGRIERTER SLIPWAGEN

Die Räder sind einzeln drehbar gelagert und können in je 1 Minute von ihrer Segelposition auf Slipposition abgesenkt werden. Jeder geeignete Strand wird damit zur Slipanlage. In der Adria haben wir die Räder bei seichten Liegeplätzen abgesenkt um bei Niederwasser einfach darauf trockenzufallen.

(zum Vergrößern anklicken)

Anfragen per Mail an  Manfred Leixner oder +43 (0)664 4232932